Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Presseartikel

Schienenstränge gut angelegt

18.03.2011
von Presse/Internet

HILBERSDORF - Vorsichtig setzt der Kran ein Gleisjoch nach dem anderen auf das vorbereitete Gleisbett. Sechs solcher Elemente aus Schienen und Betonschwellen - jeweils 15 Meter lang und zehn Tonnen schwer - sind diese Woche vom Bergwerksbahnhof in Oelsnitz angeliefert und am ehemaligen Befehlsstellwerk 3 auf dem Gelände des früheren Rangierbahnhofes Chemnitz-Hilbersdorf verlegt worden.

Weiterlesen ...

Altes Stellwerk öffnet erstmals für Besucher

10.09.2010
von Presse/Internet

Chemnitz. Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag ist das ehemalige Befehlsstellwerk 3 des Rangierbahnhofes Chemnitz-Hilbersdorf von 11 bis 17 Uhr erstmals für Besucher zugänglich. Die Mitglieder des Fördervereins Eisenbahnfreunde "Richard Hartmann" haben das Gebäude innerhalb von zehn Monaten saniert und darin eine Ausstellung zur Geschichte des Eisenbahn-Güterverkehrs in Chemnitz eingerichtet.

Weiterlesen ...

Rangierbahnhof bekommt ein Denkmal

03.01.2010
von Presse/Internet

Chemnitz. Eines der letzten verbliebenen Wahrzeichen des einst bedeutenden Eisenbahn-Güterverkehrs-Knotens Chemnitz ist gerettet: Der Förderverein Eisenbahnfreunde Richard Hartmann hat Ende 2009 das ehemalige Befehlsstellwerk III, Herzstück des früheren Rangierbahnhofs Hilbersdorf, gekauft.

Weiterlesen ...